QuickBasic Compiler und Visual Basic für DOS

Alle angebotenen Compiler im Überblick

Der beliebteste Compiler - QuickBASIC 4.5

Diese Version wird vor allem, aber nicht nur von Spiele-Entwicklern geschätzt. Dafür stehen zudem jede Menge Erweiterungen (Programm-Bibliotheken) zur Verfügung. Zum Download werden hier die englische und die deutsche Fassung angeboten.

Die letzte QuickBASIC-Version - BASIC Professional Development System 7.1

Diese Fassung ist auch unter dem Namen QuickBASIC Extended, kurz: QBX bekannt. Der Befehlssatz wurde noch einmal ordentlich erweitert, hauptsächlich im Bereich der Nutzung von Datenbanken. Daher eignet sich diese Veröffentlichung besonders für die Entwicklung von Anwendungs-Software, die große Datenmengen zu verarbeiten haben.
Zwei Download-Pakete stehen hier zur Verfügung: Zum einen die Originalfassung, wie sie von Microsoft vertrieben wurde, verteilt auf acht Floppy-Disketten im 3½″-Format mit jeweils maximal 1,44 MB Speicherkapazität. Zum anderen die unkomprimierte Fassung, die ohne Installation sofort verwendbar ist.

Die nächste Generation - Visual Basic for MS-DOS

Mit Visual Basic 1 (kurz: VB) stellte Microsoft den Nachfolger von QuickBASIC vor. Diese Version ist zugleich auch die erste, die für das damals neue Betriebssystem Windows zur Verfügung steht und die einzige, die für MS-DOS erhältlich ist. Danach stellte Microsoft die Entwicklung für DOS-basierte Entwicklungs-Umgebungen ein.
Auch hier stehen zwei unterschiedliche Angebote zum Download bereit: Die ursprüngliche Version, die auf insgesamt sieben Disketten ausgehändigt wurde und die sofort nutzbare, ungepackte Fassung.

QuickBasic 4.5 EN

QBasic 4.5 - englische Version: Siehe hierzu die untenstehende Beschreibung der deutschen Version.

Download

QuickBasic 4.5 DE

Die bekannteste QuickBasic-Version. Dieses Download-Paket ist vollständig und enthält alle Dateien der Original-Veröffentlichung einschließlich aller Beispiele und Demos! Eine Liste mit Kurzbeschreibung der einzelnen Dateien ist in dem Text-Dokument PACKING.LIST.txt enthalten. Jede Menge Erweiterungen - vor allem für die Spiele-Entwicklung, aber auch für Anwendungen - stehen zur Verfügung: etliche Libs (Libraries: Programm-Bibliotheken) sind in der Download-Kategorie Bibliotheken zu finden.

Download
QuickBasic 7.1

Quickbasic Extended 7.1 PDS (Professional Development System) alias QBX: letzte Version von QuickBasic; hat ein paar Verbesserungen gegenüber QB 4.5 und eine Menge Datenbank-Befehle (mächtige integrierte ISAM-Datenbank-Routinen) plus einige Extras.

Download
QBX 7.1 Floppies

QBX im Auslieferungszustand. Jeder Ordner enthält die Dateien einer der acht Disketten. Alle Dateien mit einem Dollarzeichen in der Dateiendung nüssen vor der Verwendung entpackt werden. Das Setup-Programm auf der ersten Floppydiskette entpackt diese Dateien während der Installation. Ein gesonderter Entpacker (UNPACK.EXE) auf der ersten Diskette kann dazu benutzt werden, um einzelne Files manuell zu dekomprimieren.

Download
Visual Basic for DOS

Visual Basic Programmier-System für MS-DOS. Dieses Paket enthält viele in Basic geschriebene Demonstrations- und Dienstprogramme. Visual Basic 1 für Windows ist ebenfalls erhältlich: siehe Windows Compiler

Download
VBDOS Floppies

VBDOS im ursprünglichen Zustand. Sieben Disks sind in ebenso vielen Ordnern enthalten. Auch hier werden die gepackten Dateien während der Installation entpackt. Das Dienstprogramm DECOMP.EXE auf Disk 1 kann für das Entpacken ausgewählter Files genutzt werden.